Viele weitere Kreative Ideen

Hier zeige ich Euch immer mal wieder kreative Ideen – um Euch gerade jetzt die Zeit etwas zu versüßen! Ich habe einige dieser und mehr Ideen auf der Seite des Kulturverein Holm e.V. gezeigt, da ich normalerweise KreativParties für Kinder dort ehrenamtlich anbiete.

Kerzen bemalen

Eine schöne Geschenkideen sind Kerzen – vor allem selbst bemalte Kerzen. Ihr könnt natürlich direkt auf der Kerze malen – aber was ist, wenn Ihr Euch vermalt? Hier habe ich einen Tipp: Malt Euer Bild zunächst auf Backpapier. Dazu benötigt Ihr Buntstifte – ich habe die tollen AquaXXL-Stifte genutzt. Das gute am Backpapier ist auch, dass Ihr ein Bild abpausen könnt: Legt dazu einfach Euer Wunschbild (vielleicht ein ausgedrucktes Ausmalbild?) unter das Backpapier und malt es mit Buntstiften ab. Ihr könnt natürlich auch einen tollen Spruch abschreiben. Aber denkt daran: Die Schrift muss spiegelverkehrt sein – sonst sieht Eure Kerze aus wie meine. Ich habe zuerst nicht an die Spiegelschrift gedacht :-). Wenn Ihr das Bild auf das Backpapier gemalt habt, müsst Ihr das Bild nur noch ausschneiden und mit der bemalten Seiten auf die Kerze legen. Mit einem festen Gegenstand auf dem Backpapier reiben – so löst sich etwas Farbe und drückt sich auf die Kerze. Ich hoffe, meine Erklärung ist verständlich für Euch – ansonsten schaut Euch die Bilder an:

„Taschenlampenbilder“ selber machen

Kennt Ihr „Taschenlampenbilderbücher“? Mein Sohn liebte sie. Diese Bücher haben eine bedruckte Folie und dahinter eine schwarze Pappseite. Zu diesen Büchern gehört eine weiße Papptaschenlampe – fährt man nun mit dieser Papptaschenlampe hinter der Folie entlang, dann erscheinen die Zeichnungen, die auf der Folie gedruckt sind :-). Ihr könnt solche Taschenlampenbilder aber auch ganz einfach zuhause machen. Ihr benötigt dazu nur eine Folie, Pappe und Farbe bzw. Stifte. Meine Empfehlung sind die Fineliner von GONIS, da diese auf der Folie nicht verwischen.